Startseite

Willkommen auf den Webseiten des Fachbereichs 10

Mehrzweckhochhaus
Mehrzweckhochhaus

Im Fachbereich 10: Sprach- und Literaturwissenschaften wird in folgenden Fachrichtungen geforscht und gelehrt:

Fächerübergreifende Studiengänge:

Genauere Informationen zu den jeweiligen Studiengängen finden Sie unter der Rubrik Studium.

Nachruf auf Werner Krogmann

Portaitfoto Werner KrogmannDer Fachbereich 10 Sprach- und Literaturwissenschaften trauert um den Germanisten Prof. Dr. Werner Krogmann. Nach dem Studium in Greifswald entwickelte sich Werner Krogmann als Literaturwissenschaftler auf deutsch-deutschen Wegen, die ihn von der Pädagogischen Hochschule Potsdam über die Technische Universität Berlin an die damalige Pädagogische Hochschule Bremen führten. Von dort kommend, gehörte er ab 1971 zur ersten Generation der Hochschullehrer unserer Universität. Seine Dissertation über Lessings Dramaturgie (Zur Entwicklung tragischer Bauformen im dramatischen Schaffen Lessings, 1970) gehörte zu denjenigen Arbeiten der 1960er und 1970er Jahre, die für die Aufklärung als Ursprung der Moderne votierten. Krogmanns eigenes Interesse galt hier der Theaterkultur der Aufklärung und der schwierigen Geschichte moderner Subjektivität, wie sie die Schaubühne des späten 18. Jahrhunderts in Szene gesetzt hat. In den Jahren seines Lehrens und Forschens an der Universität Bremen folgte mit einer Studie zur bedeutendsten DDR-Schriftstellerin zwischen Mauerbau und Mauerfall (Christa Wolf. Konturen, 1989) eine Aufarbeitung der eigenen literarischen Sozialisation. 1992 trat Werner Krogmann in den Ruhestand. Am 1. Juni 2019 ist er in hohem Alter von 92 Jahren gestorben.