English-Speaking Cultures

Kulturelle Aktivitäten

Aktuelle Projekte

For English version please change language option in the dropdown menu above

Festlicher Studienauftakt im Goethe Theater: Former Parlement of Foules Performance

Für den Abend des Festlichen Studienauftakts am 23. November 2018 fanden sich einige ehemalige Mitglieder des Parlement of Foules (ehemalige englischsprachige Theatergruppe des FB 10) ein letztes Mal zusammen, um das Publikum mit einer besonderen Version von William Shakespeares „Romeo & Julia“ zu erfreuen. Unter Michael Claridges Leitung, der die Universität Bremen im Sommersemester 2018 verlassen hat, stand in der letzten Inszenierung des Parlement of Foules im Juli 2018 Shakespeares „A Midsummernight’s Dream“ im Mittelpunkt. In diesem Stück tritt die fiktive Laienspielgruppe „The Popular Mechanicals“ auf und bietet eine glorios chaotische, völlig überzogene Aufführung. Beflügelt von ihrem vermeintlichen Erfolg nimmt sich diese Gruppe nun den Shakespeare-Klassiker um unglückliche Liebe vor.

Die "former Foules" hoffen, das Publikum und neue Studierende für englischsprachiges Theater an der Uni Bremen zu begeistern und freuen sich auf zukünftige Theaterprojekte im FB 10.

Visuelle Dokumentation

This gallery is powered by DotNetGallery. And you are using an invalid license file. Please visit CuteSoft.net for the purchasing information.

© The Parlement of Foules

Beschreibendes Bild

The Parlement of Foules

For English version please change language option in the dropdown menu above

Diese englischsprachige Theatergruppe für Studierende unter der Leitung von Michael Claridge hat bis 2018 unzählige Aufführungen hervorgebracht. Die Theatergruppe wurde im September 2018 offiziell aufgelöst und formiert sich nun unter einem neuen Namen. Wir danken für die hervorragenden und beglückenden Momente, die wir gemeinsam im Theater erleben durften und wünschen Michael Claridge alles Gute.